Existenzgründung & Beratung

Wer ein Unternehmen gründen will oder eine freiberufliche Tätigkeit anstrebt, sollte sich nicht nur über seine Geschäftsidee Gedanken machen.
Eine solide Planung ist das Grundgerüst für eine erfolgreiche Tätigkeit, die sich auch lohnt und dauerhaft Bestand hat.
Viele Unternehmensgründer wissen nicht, dass für Hilfen einer Unternehmensberatung vielfach Gelder als Zuschüsse gezahlt werden, wenn vor der Gründung eine Beratungsleistung in Anspruch genommen wurde. Aber auch nach einer Gründung gibt es noch Möglichkeiten der Erlangung von Zuschüssen. Wir arbeiten mit dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zusammen und helfen Ihnen, die Kriterien für Zuschüsse aus seinen Programmen INVEST oder FÖRDERUNG UNTERNEHMERISCHEN KNOW-HOWS zu erfüllen.

Eine Erstberatung ist bei uns immer kostenlos!

Erstellung eines Businessplans
Ob Sie zur Bank gehen, Fördermittel beantragen oder Ihr Konzept nach außen verkaufen wollen: Ein vernünftiger Businessplan ist schon deshalb notwendig, damit Sie für sich auf korrekter Grundlage kalkulieren können.

Sprechen Sie mit uns vor einer Gründung!

So haben Sie evtl. auch noch das Glück, die Beratungsleistung teilweise vom Staat gesponsert zu bekommen. Hierfür gibt es in vielen Fällen Geld als Zuschuss.

Der Staat will junge Unternehmen fördern und vergibt in vielen Bereichen bei einer Existenzgründung oder Existenzfestigung Darlehen und Zuschüsse an JungunternehmerInnen.

Auch staatliche Bürgschaften zur Erlangung von Risikokapital erleichtern Ihnen die Finanzierung.

Keiner schenkt Ihnen wirklich Geld...!

...sei es nur, dass Sie für Zuschüsse einige Auflagen und Voraussetzungen erfüllen müssen.